Jagdverhalten und Bewegungreize sind eng miteinander verknüpft. Sich bewegende Objekte, egal welcher Art, sind für viele Hunde der direkt Auslöser hinterher zu hetzen. Sie haben nicht gelernt Bewegungsreizen zu widerstehen. Michael Grewe geht auf dieses Thema ausführlich ein anhand eines Beispiels zweier Whippets, deren Halterin dem unkontrollierbaren Jagdverhalten der beiden Hunde nicht mehr Herr wird.

Dieses Video ist ein Ausschnitt aus Das Jagdverhalten unserer Haushunde mit Michael Grewe.