Hunde Behandlungstraining- entspannt durch den Alltag. Von der Fellpflege bis zum Arztbesuch.
Viviane Theby & Michaela Hares

 

Das Behandlungstraining, oder auch Medical Training, hat das Ziel bestimmte Berührungen und Handlungen, die dem Hund unangenehm sind, angenehmer zu machen.
Alltägliche Pflegemaßnahmen bis hin zu medizinischen Versorgungsmaßnahmen und letztlich dem Tierarztbesuch werden spielerisch trainiert.
Mit Hilfe der positiven Verstärkung wird Ihr Hund die Behandlungsmaßnahmen als lohnendes Spiel ansehen! Plötzlich macht Zähneputzen Spaß!

jetzt Zugang freischalten!

Mehr Infos zum Medical Training findest du hier. 

Inhalt:

  • Hunde-Behandlungstraining – Tabletten geben
  • Hunde-Behandlungstraining – Transport mit Decke
  • Hunde-Behandlungstraining – Augentropfen
  • Hunde-Behandlungstraining – Deckentraining
  • Hunde-Behandlungstraining – Inhalieren
  • Hunde-Behandlungstraining – Zähne putzen
  • Hunde-Behandlungstraining – Zahnsteinentfernung
  • Hunde-Behandlungstraining – Ohrenpflege
  • Hunde-Behandlungstraining – Halskragengewöhung
  • Hunde-Behandlungstraining – Fixieren
  • Hunde-Behandlungstraining – Fixieren und Seitenlage
  • Hunde-Behandlungstraining – Bodytraining
  • Hunde-Behandlungstraining – Überall anfassen
  • Hunde-Behandlungstraining – Zeckenentfernung
  • Hunde-Behandlungstraining – Tischtraining
  • Hunde-Behandlungstraining – Krallen schneiden
  • Hunde-Behandlungstraining – Welpentraining
  • Hunde-Behandlungstraining – Pfotenschutz
  • Hunde-Behandlungstraining – Pfotenverband
  • Hunde-Behandlungstraining – Fiebermessen/Normwerte überprüfen
  • Hunde-Behandlungstraining – Maulkorbgewöhnung
  • Hunde-Behandlungstraining – Spritzengewöhnung
  • Hunde-Behandlungstraining – Fellpflege
  • Hunde-Behandlungstraining – Spritzen- und Blutabnahme
  • Hunde-Behandlungstraining – Tierarztbesuch
  • Hunde-Behandlungstraining – TTouch